KINDERMALKURSE Dienstag und Donnerstag von 16 – 17:30   50 Euro im Monat incl. Material

 

Mit Kindern malen

Malen mit Stockmar Aquarellfarbe

 

Unter dem Oberbegriff visuelle Kommunikation biete ich ästhetische Früherziehung im Vorschulalter an. Auf die Frage, wie Farben auf unser Gemüt wirken und Herz und Kopf im Einklang bringen, hat mich bei meinen Beobachtungen mit Kindergartenkindern immer wieder bestätigt, wie schön und wohltuend das eigenschöpferische Umgehen mit den drei Grundfarben Rot, Gelb und Blau für die Kinder ist. Die Farbe braucht nicht die Form, um sich unserer Seele mitzuteilen. Die Kinder erkennen die Farbe als Wesen an und tauchen während des Malprozesses ganz in das Malgeschehen ein: Da legt sich das vorwitzige Rot ins tiefe traurige Blau und das Gelb strahlt kraftvoll in das satte stattliche Grün. In der Regel haben Vorschulkinder noch keine Hemmungen mit dem freien Umgang der Farbe. Sollte es in Einzelfällen so sein (Medienkonsum) kann ich mit frei erzählten Farbgeschichten anregen und den kreativen Prozess in Gang setzen, und das Kind wird fähig, innere Bilder umzusetzen und sich malerisch mit den Farben auszudrücken. Die Art der Technik des Aquarellierens auf feuchtem Papier, die sogenannte Nass- in Nasstechnik, ist für die Kinder besonders geeignet das Farberleben zu empfinden, weil das Wasser die Farbe führt und es immer wieder zu Begegnungen kommt. Sie stellen mit Erstaunen fest wie Farbtöne entstehen, warme Töne hervortreten oder kalte Nuancen in der Ferne liegen. Diese Art des Aquarellierens bildet das kindliche Gemüt und die innere Regsamkeit. Das Malen im Vorschulalter bildet für spätere Lebensjahre selbst den Bogen zu mathematischen Begabungen.

 

Ich würde mich sehr freuen, mein Wissen und meine Erfahrungen in diesem Bereich in Ihren Kindergarten einbringen zu können. Auf eine zukünftige fruchtbare Zusammenarbeit freue ich mich.

Kreativität ist der Rohstoff unserer Zukunft. Der Umgang mit Farben und Formen macht die Kinder resilienzfähig.